Was wir tun?

Von uns als Wahlverein sollen möglichst viele Bürger profitieren können. Egal, wieviel Zeit oder Engagement Sie aufbringen können.

Informationsquellen

Wer sich nicht nur über die Leitmedien informiert, sondern auch alternative Medien nutzt, erhält bisweilen ein ganz anderes Bild über das politische und gesellschaftliche Geschehen. Hier finden Sie eine kleine Sammlung von Links:

https://www.nachdenkseiten.de/
https://www.rubikon.news/
https://multipolar-magazin.de/
https://www.epochtimes.de/
https://www.tichyseinblick.de/
https://www.achgut.com/
https://reitschuster.de/
https://2020news.de/
https://clubderklarenworte.de/
https://www.nzz.ch/deutschland/
https://www.servustv.com/ 
https://unbesorgt.de/

Wir stehen mit den Betreibern in keiner Wirtschafts- oder Interessensbeziehung und sind daher für deren Inhalte nicht verantwortlich oder haftbar. Außerdem teilen wir auch nicht jede Meinung.

Dialogrunden

Ausgehend von Münster Angelmodde haben sich in den letzten Jahren immer mehr private Gruppen gefunden, die sich in gemütlicher Atmosphäre treffen und sich über Politik und Gesellschaft austauschen. Heterogenität ist Programm – der Dialog zwischen unterschiedlichen Meinungen soll gefördert und geübt werden, damit man sich mit abweichenden Meinungen wieder mehr traut, diese zu äußern. Respektvoller Umgang, die Suche nach dem gemeinsamen Ziel auch bei unterschiedlicher Meinung sowie Erkenntnisgewinn sind das Ziel.

Gruppen dieser Art haben sich bereits überregional etabliert - es kommen immer wieder neue hinzu. 

Bei näherem Interesse melden Sie sich gerne per E-Mail unter info@wahlverein-westfalen.de – wir stellen einen entsprechenden Kontakt her. Diese Gruppen sind KEIN Teil vom Wahlverein-Westfalen, es gibt aber personelle Überschneidungen. 

 

Mitarbeit im Verein

Sie sind herzlich willkommen, im Wahlverein Mitglied zu werden, um Inhalte und Ideen einzubringen, zu gestalten und mit Politikern ins Gespräch zu kommen. 

Die einzige Voraussetzung ist das klare und eindeutige Bekenntnis zum deutschen Grundgesetz und der freiheitlich demokratischen Grundordnung. Extremistische Haltungen akzeptieren wir nicht.

Wir erheben keine Mitgliedsbeiträge, sondern finanzieren uns ausschließlich über freiwillige Spenden unserer Mitglieder.

Werfen Sie gerne einen Blick auf unsere Analyse der Wahlprogramme zu der Bundestagswahl sowie unseren Briefaktionen an die Stadtratsmitglieder und den Oberbürgermeister.

 

Aktuelles

23.09.2022: Vortrag "Bitcoin und Menschenrechte"
13.09.2022: Mitgliederversammlung
13.08.2022: Mitgliederversammlung
13.07.2022: Mitgliederversammlung
10.06.2022: Mitgliederversammlung
20.05.2022: Vortrag "Transformation des Gesundheitswesens"
06.04.2022: Mitgliederversammlung
07.03.2022: Vortrag "Digitalisierung, Energie und Klima"
09.02.2022: Mitgliederversammlung
07.12.2021: Vorstandssitzung
29.11.2021: Mitgliederversammlung
22.11.2021: Mitgliederversammlung
10.11.2021: Mitgliederversammlung
03.11.2021: Vortrag "Great Reset"
08.09.2021: Mitgliederversammlung 
27.08.2021: Vorstandssitzung
19.08.2021: Mitgliederversammlung 
17.08.2021: Mitgliederversammlung
12.07.2021: Mitgliederversammlung 
28.06.2021: Vorstandssitzung
09.06.2021: Vorstandssitzung / Veröffentlichung Webseite
02.06.2021: Vorstandssitzung 
15.04.2021: Vereinsgründung